Junghundekurs /

Erziehungskurs Teil 1

Course icon

Wichtig

Nach erfolgreichem Abschluss von Teil 1 und Teil 2 erhältst du von mir das offizielle Zertifikat für den Kanton Zürich.

Die Lektionen finden in kleinen Gruppen statt (3-4 Hunde)

Voraussetzung

Alle Hunde müssen ein festsitzendes Brustgeschirr tragen und an einer längeren, leichteren Leine geführt werden. Die Verwendung von Rollleinen ist nicht erlaubt.

Was lernen wir?

- die Beziehung zwischen Hund und Mensch stärken
- zuverlässigen Rückruf trainieren
- eine gute Leinenführigkeit zu erreichen
- verschiedene Abbruchsignale korrekt einsetzen
- angemessene Belohnung für erwünschtes Verhalten geben
- Sozialisierung mit anderen Hunden und verschiedenen Menschen
- den Hund an die Umwelt gewöhnen
- sinnvolle und artgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten bieten
- gezielten Aufbau von Kommandos und erwünschtem Verhalten
- Informationen zur Körpersprache

Was

5 Lektionen (je 60min)

Wer

Hunde ab 16 Wochen

Wo

Irchelpark + Kreis 11/6

Kosten

250.-

Im Fokus steht...

Im Mittelpunkt stehen Vertrauen und Bindung, ein einfühlsamer Umgang mit den natürlichen Unsicherheiten und Erregungen, die während der Entwicklung auftreten sowie das Verstärken erwünschten Verhaltens.

Wir werden uns darauf konzentrieren, dem jungen Hund sinnvolle und artgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten und ihn liebevoll zu fördern. Die weitere Sozialisierung mit anderen Hunden und verschiedenen Menschen wird ebenfalls Teil des Kurses sein, ebenso wie Informationen zur Körpersprache, den Bedürfnissen und dem Verhalten des Junghundes.

Selbstverständlich werden wir auch weiterhin an den Grundlagen einer guten Grunderziehung arbeiten.